Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
info@haeverlag.de

nä 10/2020
aktualisiert am: 15.10.2020

  Inhalt
 

Ausgabe 10/20


Die aktuelle Ausgabe als PDF ...

Hier gibt's den Adobe Acrobat Reader für die Darstellung von PDF-Dateien.
 


Impfen nur beim Arzt
Aktuell
Spezielle Laborleistung für SARS-CoV-2 Antigentests im EBM
ÄKN-Beiträge
KVN-Beiträge
 


service
archiv
kleinanzeigenformular & preise
mediadaten [pdf]
autorenhinweise
hinweise zur textdatenlieferung
hinweise zur bilddatenlieferung
abonnements
impressum
 

 

ÄKN-Beiträge

ÄKN-Live-Talk „Zur Sache Corona“:Orientierung durch Aufklärung
Mit den Livestreams und Videos „Zur Sache Corona“ entwickelte die Ärztekammer zu Beginn der Pandemie ein informatives Format: Infektiologe Professor Dr. med. Matthias Stoll stand regelmäßig Rede und Antwort zu SARS-CoV-2 und COVID-19.

Keine Grippeimpfung in der Apotheke
Der Vorstoß, Impfungen in Apotheken anzubieten, trifft auf große Kritik in der Ärzteschaft: Ärztekammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker warnt vor den Folgen dieser Entscheidung gerade während der COVID-19-Pandemie

„Jedes Kind hat ein Recht auf Impfung gegen vermeidbare Erkrankungen“
Tagung „Geimpft in die Kita!? Impfen zwischen individueller Entscheidung und Solidarakt“ des Zentrums für Gesundheitsethik an der Evangelischen Akademie Loccum: Dr. med. Gisbert Voigt informierte über „Masernimpfung und Masernimpfpflicht“.

Rettende 80 Millionen für den Ausbau der Oldenburger Universitätsmedizin
Parlamentarischer Abend der European Medical School Oldenburg-Groningen: Minister Björn Thümler sagt 40 Millionen Euro aus seinem eigenen Etat zu / Ende September stellt die Landesregierung weitere 40 Millionen Euro für die EMS in den Haushalt ein.

Neuigkeiten aus den elf ÄKN-Bezirksstellen
Informationen zu Projekten und Veranstaltungen sowie Nachrichten zu vielen anderen Themen aus den Bezirksstellen der Ärztekammer erscheinen jetzt im Bezirksstellenteil des „niedersächsischen ärzteblatts“und nicht mehr im Bezirksstellen-Rundschreiben.

„Kandidieren Sie für die Kammerversammlung“

Anlaufstelle für viele berufliche Belange

Facharztprüfung Urologie in der Bezirksstelle Braunschweig

Ausbildungsberatung für Ärztinnen, Ärzte undMedizinische Fachangestellte

„Wir müssen kreativ und hartnäckig sein“

Ein Dank an alle Akteure im Gesundheitswesen

Das Thema Ethik auf Bezirksstellen-Ebene

Eine Stimme für die Schwachen

Engagement für den Medizin-Studiengang

20. Oldenburger Ärztetag als Online-Fortbildung
Impfstoffe, Infektionsschutz und COVID-19 als Systemerkrankung stehen am 14. November 2020 auf dem Tagungsprogramm

Feindliche Übernahme

Plädoyer für die Grippeschutzimpfung

Je mehr Einwohner desto mehr COVID-Fälle?

Ein Streit unter Kollegen muss nicht vor Gericht
Neue Mitglieder im Schlichtungsausschuss der Bezirksstelle Verden

Sektorenübergreifender Austausch der Ärzte

Qualitätssicherung und Strahlenschutz in Zeiten der Corona-Pandemie
Die Ärztliche Stelle hat ihre Aufgaben nach der Strahlenschutzverordnung in den vergangenen Monaten den erschwerten Bedingungen durch die Corona-Krise angepasst.

Folgen einer fehlerhaften Operationswahl
Von Fall zu Fall: Aus der Praxis der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Fortbildung trotz COVID-19
Das Zentrum für Qualität und Management im Gesundheitswesen (ZQ) setzt in Zeiten der Pandemie seine Kurse zu „Ärztlichem Qualitätsmanagement“ unter strenger Beachtung der Hygieneregeln fort

KVN-Beiträge

Bleibt nur die Landarztquote?
Um rund 25 Prozent wird die Zahl der Hausärzte in Niedersachsen bis 2035 zurückgehen – so die jüngste Analyse. Und auch im fachärztlichen Bereich wird es Tendenzen zur Unterversorgung geben. Wie gegensteuern?

Im Durchschnitt alles gut
Eine quantitative Analyse in zwei Landkreisen in Niedersachsen zeigt: Trotz hoher Arbeitsbelastung sind Hausärzte mit ihrer beruflichen Situation überwiegend zufrieden

Brustschmerzen, Muskelschmerzen, Hautausschlag – alles durch das neue Medikament?
ATIS informiert: Immer wieder einmal ein Problem in der Arzneitherapie: Probleme bei der Substitution von Generika

Weniger ist mehr bei Antibiotika
Auswertung der RESIST-Studienergebnisse zeigt: Der Einsatz von Antibiotika lässt sich effektiv reduzieren, ohne die Versorgungsqualität in Frage zu stellen

Einfach platt machen
Breites Bündnis von DGB, UVN, AOK, KVN, vdek und anderen Krankenkassen ruft gemeinsam mit dem Sozialministerium zur Grippeimpfung in Niedersachsen auf

Nachfrage nach Lehrertestungen mehr als verhalten

Gefahr für die Patientensicherheit
Ärztliche Berufsverbände und KVN gegen Grippeimpfungen in Apotheken

Heißer Herbst gegen Corona
KVN fördert Testabstriche und spezielle Abstrichsprechstunden seit 1. Oktober 2020

Entsorgung von Spritzen und Kanülen
Informationsstrecke Hygiene & Medizin­produkte: An Abfallbehälter für spitze und scharfe medizinische Einmalprodukte werden spezielle Anforderungen gestellt

Qualität auch in der Krise
Qualitätsmanagement ist in den Praxen angekommen – Ergebnisse der Stichprobe 2019

Günstige Gelegenheiten
Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abzufedern, wurde auch eine Senkung der Mehrwertsteuer beschlossen. Gerade größere Investitionen können sich jetzt also lohnen

Neuerscheinungen

Zweitmeinung vor elektiver Schulterarthroskopie
Seit Februar können Patienten vor einer geplanten Schulterarthroskopie eine Zweitmeinung einholen. Das öffnet den Generalverdacht einer unsauberen Diagnosestellung und ist wirtschaftlich unrentabel

Krankengeschichte auf Handy
Die Elektronische Patientenakte kommt ab 2021. Worauf müssen sich Praxen einstellen?

Videosprechstunde boomt in Niedersachsen
Video-Chat statt Wartezimmer: Zahlen haben sich im zweiten Quartal 2020 versechsfacht

Aus anderen KVen

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2020. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.10.20.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung