Logo Hannoversche Ärzte-Verlags-Union
Berliner Allee 20
30175 Hannover
info@haeverlag.de
nä 05/2017
aktualisiert am: 15.05.2017

 

  Praxis & Versorgung

Neuerscheinungen


 


Allgemeinmedizin von der Basis aus


Kokott, Paul: Propädeutik der Allgemeinärztlichen Praxis. Eindrücke, Einblicke, Erfahrungen. Deutsche Literaturgesellschaft 2017. 116 Seiten, 29,95 Euro. ISBN: 978-3-03831-141-6

Ein Kaleidoskop aus praxisbezogenen Erörterungen, ausgewählten Kasuistiken und spezifischen Charakterisierungen prägt das jetzt vorliegende Sachbuch "Propädeutik der Allgemeinärztlichen Praxis". Der Bogen spannt sich von der Anamnese, der Patientenuntersuchung in der allgemeinärztlichen Praxis über unverzichtbare Arzneimittel in der allgemeinärztlichen Praxis - Analgetika und Antibiotika, Herz-Kreislauf-Präparate, Stoffwechsel-Präparate, Psychopharmaka - bis hin zu Symptom-Triaden und Ausführungen zur zeitgemäßen Allgemeinmedizin, Definitionen der Allgemeinmedizin und dem Beitrag "Niemand weiß, was Gesundheit ist - deshalb haben wir Gesundheitsprobleme?" sowie dem Spektrum der Gesundheits-Definitionen. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis gewährleistet das tiefere Eindringen in relevante Fragestellungen. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner einzelnen Teile. Dieser Kernsatz trifft in besonderer Weise für das allgemeinärztliche Wirken zu. Im Bezug auf den biopsychosozialen Kontext der individuellen Lebensgestaltung veranschaulichen die Buchbeiträge verschiedene Aspekte allgemeinärztlicher Wirksamkeit. Ein empfehlenswertes Sachbuch, das Anregungen und Hinweise für das Verstehen und Verständnis allgemeinärztlichen Tätigseins bietet . Das Buch "redet" nicht über das Behandeln, sondern vom allgemeinärztlichen Tätigsein und leistet damit einen gewichtigen Beitrag dazu, das Interesse für dieses interessante, herausfordernde und erfüllende medizinische Fachgebiet zu wecken.


Alles für die Behandlung von Unfallverletzten und zur Abrechnung von Arbeitsunfällen


Barbara Berner (Bearb.): Handbuch UV-GOÄ. Abrechnung der Heilbehandlung in der Gesetzlichen Unfallversicherung. Stand April 2016. 2016, 676 Seiten,16,5 x 23,8 cm, broschiert. ISBN 978-37691-3549-7.
Einzelbezug (D) 69,99 Euro, Abonnement (D) 59,99 Euro

Mit der 1. Auflage des Handbuchs UV-GOÄ ist das Nachfolgewerk zum Loseblattwerk "Vertrag Ärzte/Unfallversicherungsträger" des Deutschen Ärzteverlags erschienen. Es bietet alles, was Sie zur Behandlung von Unfallverletzten und zur Abrechnung von Arbeitsunfällen wissen müssen: Verträge, Leistungs- und Gebührenverzeichnis Ärzte mit Stand 1. April 2016 und Gebührenverzeichnis Psychotherapeuten mit Stand 1. März 2016. Erläuterungen der vertraglichen Regelungen vermitteln wichtige Hintergrundinformationen über das System der gesetzlichen Unfallversicherung. Der Abrechnungsguide führt zur sicheren Abrechnung mit Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Erstmalig wird die UV-GOÄ durch in die tägliche Versorgung von Unfallverletzten eingebundene Durchgangsärzte kommentiert. Die 1. Auflage beinhaltet die Kommentierung für die Kapitel C und E. Die Kommentierung wird mit den folgenden Auflagen auch auf die anderen Kapitel der Gebührenordnung ausgedehnt. Alle relevanten Richtlinien, Abkommen und Vereinbarungen sowie ein Adress- und Zuordnungsverzeichnis der Unfallversicherungsträger finden sich auf CD-ROM.


EBM für das zweite Quartal ist online


Die Online-Ausgabe des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes wurde aktualisiert und steht ab sofort im Internet bereit. Berücksichtigt wurden alle Neuerungen, die seit 1. April gelten. Dazu gehören die Psychotherapeutische Sprechstunde und die psychotherapeutische Akutbehandlung, für die der Bewertungsausschuss erst in der vergangenen Woche die Gebührenordnungspositionen und die Vergütung festgelegt hat, ebenso wie der neue Stuhltest zur Darmkrebsfrüherkennung. Angepasst werden musste der Einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) beispielsweise auch infolge neuer Abrechnungsmöglichkeiten beim Bereitschafts- oder Notfalldienst.
Mit einem Klick können Nutzer die Online-Version des EBM für das zweite Quartal 2017 abrufen. Der EBM wird jedes Quartal aktualisiert und kann auf der Website der KBV außerdem als PDF-Dokument heruntergeladen werden - entweder als Gesamtfassung oder für einzelne Arztgruppen.
Die aktualisierte Fassung des EBM im Sicheren Netz der Kassenärztlichen Vereinigungen steht in Kürze bereit.
Mit dem Smartphone - ob Android oder iPhone - gibt es alle aktuellen Informationen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung auch im mobilen Taschenformat. Die App KBV2GO! umfasst auch den Einheitlichen Bewertungsmaßstab. Das digitalisierte Nachschlagewerk enthält eine einfach zu bedienende Suchfunktion und wird laufend aktualisiert.

Links zu allen digitalen Versionen des EBM finden sich auf einer übersichtsseite der KBV unter
http://www.kbv.de/html/ebm.php

Verfasser/in:
Verschiedene





inhalt 05/ 17
service
anzeigenaufgabe
leserbrief
umfragen
archiv
 

Alle Inhalte © Hannoversche Ärzte-Verlags-Union 1998-2017. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 15.05.2017.
Design by webmaster[at]haeverlag[punkt]de, Support. | Impressum & Datenschutzerklärung